Die Kinder werden mit den Arbeiten und dem Leben auf unserem Bauernhof vertraut und haben Spass mitzuhelfen. Sie packen selber mit an beim Füttern der Rinder und Pferde, Pferde pflegen und reiten, Eier bei den Hühnern suchen, mit Hofhund Amélie spazieren oder Wägeli fahren, Katzen streicheln und vieles mehr. Wir werden auch selber Brot backen, im Heu hüpfen und die umliegende Natur entdecken.

Zielpublikum       

Kinder zwischen 5 bis 10 Jahren, welche Spass an Tieren und Natur haben

Betreuung

Die Betreuung erfolgt durch Melanie (31 Jahre, dipl. Bäuerin) und Philipp (36 Jahre, Landwirt) und weiteren Helfern.

Daten 2019
Es können einzelne Tage oder eine gesamte Woche gebucht werden.

Frühlingsferien, KW 15 Montag, 8. bis Freitag 12. April 2019
Frühlingsferien, KW 16 Montag, 15. bis Donnerstag, 18. April 2019
Sommerferien, KW 28 Montag, 8. bis Freitag 12. Juli 2019
Sommerferien, KW 29 Montag, 15. bis Freitag 19. Juli 2019
Sommerferien, KW 30
Montag, 22. bis Freitag 26. Juli 2019
Herbstferien, KW 39  Montag, 23. bis Freitag, 27. September 2019
Herbstferien, KW 40
Montag, 30. September bis Freitag, 4. Oktober 2019






Durchführung

- Täglich von 09.00 bis 17.00, Betreuungsstunden vor- und nachher möglich.
- max. 8 Kinder
- Das Angebot findet bei jedem Wetter statt

 Voraussetzungen

- Dem Wetter angepasste Kleidung
- Freude an Tieren und der Natur

Verpflegung

Den Kindern wird ein Znüni, ein vollwertiges Mittagessen und ein Zvieri angeboten. Die Produkte sind saisonal und stammen grösstenteils vom Hof.

Teilnehmendenbetrag
100 Fr. pro Tag / 10% Geschwisterrabatt

Bring- und Abholzeit
Bringzeit: 09.00 bis 09.30
Abholzeit: 16.30 bis 17.00

Anmeldung

Hinweis: Ihre Daten werden gespeichert, und bearbeitet um mit Ihnen in Kontakt aufnehmen zu können. Details siehe AGBs

Anmeldeanfrage für das Angebot Ferientage

Hier können Sie alle gewünschten Daten anwählen, dazu die Steuerungstaste (STR/CTRL) während der ganzen Auswahl gedrückt halten. Um alle Optionen ansehen zu können, kann die Auswahlliste oben gescrollt werden.

Braucht Ihr Kind regelmässig Medikamente oder bestimmt Pflege?

  Captcha erneuern